DJK Ettmannsdorfer Tischtennis Damen sind nicht zu bremsen

SB Versbach konnte in der Vorrunde bereits mit den Ettmannsdorfer Tischtennis Damen nicht mithalten und verloren klar 8:1. Diesmal setzten die DJK Damen noch eines drauf und siegen souverän mit 8:0 Punkten. Die Versbacherinnen waren streckenweise derart unterlegen, dass sie von 8 Spielen nur 5 Sätze gewannen. Die Doppelpaarungen Franziska Brickl / Hannah Eschenbecher beziehungsweise   Lucia Kokavcova / Milena Burandt gewannen mit 3:1 und 3:0 Sätzen. Die Ettmannsdorfer Damen dürften es eilig gehabt haben den alle sechs Einzelspiele wurden von Lucia Kokavcova, Milena Burandt, Franziska Brickl und Hannah Eschenbecher en suite gewonnen und gaben nur 4 Sätze ab. Es war eine Tischtennis Vorstellung nach aller  feinster Art und somit geht der überragende 8:0 Heimsieg völlig in Ordnung.

Veröffentlicht in: Damen