DJK Herren II bezwangen “Kellerkind” TSV Detag Wernberg II souverän

Die Eingangsdoppel sprachen bereits eine deutliche Sprache den die DJK Herren führten durch Siege von Daniel Scharf / Martin Niederalt und Peter Sperl / Michael Eschenbecher mit jeweils 3:0 in Sätzen, 2:1 in Punkten. Das vordere und mittlere Paarkreuz erhöhte auf eine  4:3 Punkteführung. Martin Niederalt, Michael Eschenbecher, Daniel Scharf und Peter Sperl gewannen ihre Spiele relativ sicher und sorgen für eine verdiente 8:3 Punkteführung. Hans Teufel mußte sich gegen den TSV Spieler Jörg Meiller klar mit 3:0 in Sätzen geschlagen geben jedoch  Ingo Trautmann ließ Simone Daniel keine Chance durch einen ungefährdeten 3:0 Sieg in Sätzen. Dieser Punkt war zugleich der Matchgewinner zum 9:4 Punkte Endstand für die DJK Ettmannsdorf Herren II. Die Mannschaft hat sich in der Tabelle im ersten Drittel festgesetzt und hat bereits nächste Woche am 9. November 2018 eine schweres Auswärtsspiel gegen den KF Oberviechtach.