DJK-Mädchen holen 4. Platz bei bayerischer Pokal-Meisterschaft

Ettmannsdorf . Den Wettbewerb auf Verbandsebene (Bayernliga – Mädchen) richtete die DJK SB Versbach aus. Die Ettmansdofer Bayernliga – Mädchen hatten sich im Vorfeld auf Bezirksebene gegen den FC Chamerau, den sie auch schon in der Punkterunde hinter sich gelassen hatten, durchgesetzt und sich für die Bayerische Pokal Meisterschaft auf Verbandsebene in Versbach qualifiziert.

Verbandspokal Mädchen

Christina Niederalt, Milena Burandt und Vanessa Bathelt

Das Turnier wurde im Modus „Jeder gen Jeden „ ausgetragen. Dabei stellte der Vertreter des TT – Bezirks Oberpfalz mit Vanessa Bathelt (1999), Christina Niederalt (2002) und Milena Burandt (2003) die mit Abstand jüngste Mannschaft. Im Turnier , dass der Favorit TV Hofstetten dominierte und auch klar gewann, zeigten die Ettmannsdorferinnen besonders gegen den Vize – Pokalsieger , SpVgg Hausen , eine starke Leistung. Der DJK – Nachwuchs hatte dabei in den letzen drei Einzel – Begegnungen, die im fünften Satz knapp an die Spielvereinigung gingen, viel Pech. (skt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.